Gesprächskreis "Glaubhaft zweifeln"

Glaubhaft zweifeln startet in ein neues Jahr

Auch im Jahr 2018 werden sich viele Menschen der Christusgemeinde mit dem Auf und Ab des Glaubens beschäftigen. Der Gesprächskreis Glaubhaft zweifeln bietet Gelegenheit, dies gemeinsam zu tun und die verschiedenen Fragen rund um Glaube, Hoffnung und Liebe miteinander zu beraten.

Glaubhaft zweifeln gibt es in der Christusgemeinde seit dem Jahr 2011. Neben der intensiven Auseinandersetzung mit dem Glaubensbekenntnis und der Bergpredigt haben immer auch aktuelle Fragen der Religion eine große Rolle in den Gesprächen gespielt. Dabei hat jede und jeder seine eigene persönliche Glaubens- oder Zweifelserfahrung in das Gespräch miteinbringen können. Wie habe ich Gott im Leben erfahren? Oder wo habe ich ihn nicht erfahren, hätte es mir aber sehr gewünscht? Solche Leitfragen führen immer wieder zu einem intensiven Austausch über den eigenen Glauben und die Wahrnehmung der anderen. Dabei steht das gegenseitige Lernen und Wertschätzen im Vordergrund, um daran den eigenen Glauben weiterzuentwickeln.

Im neuen Jahr werden wir uns zunächst thematisch mit der Frage des Todes beschäftigen. Es soll um Leben, Sterben und Auferstehen gehen. Dabei wird neben dem biblischen Befund gerade auch die eigene Lebenserfahrung eine Rolle spielen können.

Im weiteren Verlauf des Jahres sind die Themen „Evolution und Schöpfungsgeschichte“ und damit das Verhältnis von Bibel und Naturwissenschaft, die „Eschatologie“ als die Lehre von den letzten Dingen und „die Verwirklichung des Reiches Gottes auf Erden“ eingeplant.

Es wird sicher viele spannende und bereichernde Gespräche geben.

Folgende Termine sind zunächst geplant:
27. Februar
7. März
22. März
12. April
26. April
9. Mai

Beginn ist in der Regel um 19 Uhr im Haus der Christuskirche. Weitere Termine folgen und werden jeweils im Streiflicht veröffentlicht. Wenn Sie in den E-Mail-Verteiler der Gruppe aufgenommen werden wollen, können Sie sich mit Pfarrer Heßlein in Verbindung setzen.

 

Kontakt

Maximilian Heßlein

Quelle: Ev. Kirche in Heidelberg
Pfarrer der Christusgemeinde
Telefon: 06221 6511971
Mobil: 0176 86282789

Termine

 

 

.