„Freiwilliger Gemeindebeitrag“ im neuen Format

Start in der Adventszeit

Zu Beginn des Kirchenjahres 2018/19 starten wir in der Adventszeit unsere neue Spendenaktion „Freiwilliger Gemeindebeitrag“ mit drei Projekten. Hier können Sie selbst entscheiden, welches Projekt Ihnen am Herzen liegt:

Quelle: Christusgemeinde Heidelberg
1. Renovierung der Kapelle der Christuskirche und Einrichtung als liturgischer Raum für Kinder und Erwachsene.
2. Unterstützung des Kirchenbezirks beim Erhalt der Marienhütte.
3. Eine dritte Variante bietet denjenigen Möglichkeit, ihren Beitrag zur Solidarität zu leisten, die nicht für ein konkretes Projekt spenden wollen. Dabei haben wir neue Formate und Räume im Blick, um den innovativen Aufgaben und Herausforderungen an Kirche zu begegnen.

Wussten sie eigentlich, dass nur 34 Prozent der Kirchenmitglieder Kirchensteuer zahlen? Das reicht für eine Grundversorgung. Für die Zukunft unserer Kirche wünschen wir uns aber mehr. Deshalb sind wir bei unserer vielfältigen Arbeit auch auf Ihre freiwillige Gabe angewiesen.

Die Bitte um den Freiwilligen Gemeindebeitrag richtet sich deshalb insbesondere an diejenigen, die keinen Beitrag durch die Kirchensteuer zur Finanzierung kirchlicher Arbeit leisten. Wir hoffen darüber hinaus auf Unterstützung, weil wir davon überzeugt sind, dass die Projekte auch andere Menschen begeistern.

Zu unserer Spendenaktion 2018/2019 erhalten Sie im Advent Infopost von der Christusgemeinde.
 
 
Datei zum Downloaden
Autor / Autorin
Maximilian Heßlein
Pfarrer der Christusgemeinde

 
Gemeindebrief "Streiflicht"
Streiflicht 2019_02

 

.